Beratungsstelle

Sehnsucht und andere Süchte

Wege zur mehr Leichtigkeit - durch innere Stärke

 

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

Blog

anzeigen:  Gesamt / Zusammenfassung

MEHR ACHTSAMKEIT IM 2017

Gepostet am 2. Januar 2017 um 7:20 Comments Kommentare (4)

Ohnmachtsgefühle

Gepostet am 20. Dezember 2016 um 8:50 Comments Kommentare (0)

ALEPPO und all dieses Elend lässt uns nicht kalt?

 

Die letzten blutigen Ereignisse berühren wohl jeden von uns.

Das Problem ist, dass wir nicht aktiv etwas dagegen tun können.

Dies löst ein Ohnmachtsgefühl aus.

 

Hilfe aus der Ferne ist in Form von Spenden möglich. Da ist aber

auch wieder die Frage, welche Organisationen man unterstützen soll,

oder kommen die Spenden auch am richtigen Ort an.

Ganzen Post lesen »

Grippe : Essen oder Fasten

Gepostet am 17. Dezember 2016 um 10:50 Comments Kommentare (0)

Bei einer Virus-Erkältung viel essen, aber bei einem bakteriellen fiebrigen Infekt hungern* (TABULA Zeitschrift der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung SGE)

Für die Wirkung dieses seltsamen Hausrezeptes haben Dr. Gijs van den Brink und seine Kollegen vom Academic Medical Center in Amsterdam eine wissenschaftliche Bestätigung gefunden.

Essen und Fasten haben ganz unterschiedliche Wirkungen auf das Immunsystem. Durch eine Mahlzeit werde das Immunsyst...

Ganzen Post lesen »

Stärkungsmittel immer wieder ein Thema im Winter

Gepostet am 14. Dezember 2016 um 5:10 Comments Kommentare (0)

 

 

Ich erinnere mich wieder einmal an meine Kindheit: an Bio Strah, Ovomaltine, Jemalt, Multi-Vitamin-Energetikum und natürlich Lebertran. Es sind alles Sträkungsmittel auf natürlicher Basis.

 

Mit HCK Mikronährstoffe, als Ernährungsergängung, habe ich auch gute Erfahungen gemacht. Schaut mal diesen LINK an: https:​//hepart.​ch/bedarfs-analyse/fragebogen-​naehrstoffbedarf/?L=0​. Frage...

Ganzen Post lesen »

Lebertran, Vitamin D & Co.

Gepostet am 11. Dezember 2016 um 3:45 Comments Kommentare (1)

Lebertran

Vitamin-D-Mangel ist heutzutage in aller Munde. Die ersten Anzeichen eines Mangels, sind oft Müdigkeit und Konzentrationsprobleme. Bei Kindern können Sie dies sehr schnell an schlechter werdenden Schulnoten erkennen. Hinzu kommen:

• Antriebslosigkeit

• verlangsamtes Denken

• schlechte Stimmung

• depressiven Verstimmungen

• Muskelschwäche

• Muskelkrämpfe

• Knieschmerzen

...
Ganzen Post lesen »

Sehnsucht und andere Süchte

Gepostet am 8. Oktober 2016 um 4:05 Comments Kommentare (0)

Sehnsucht und andere Süchte habe ich neu als Untertitel auf meiner Homepage


Gerne würde Eure Meinung dazu hören/lesen. Was meint Ihr?



Sehnsucht und Sucht: Sehnen, suchen und finden:

Hinter jeder Sucht steckt eine Sehnsucht – ist das wirklich so und ...

Ganzen Post lesen »

Ihre Meinung ist gefragt?

Gepostet am 25. Juli 2015 um 5:40 Comments Kommentare (0)


kennen Sie dies?

Zum Schluss einem Lied von Milva aus dem Jahr 1984 die für meine Begriffe, diese Eigenschaften sehr gut beschreibt:

 

DU HAST ES GUT SONGTEXT

 

Du hast ein beneidenswertes Naturell

Du bist hart im Nehmen und vergißt sehr schnell

Ganzen Post lesen »

Einsam trotz Partner

Gepostet am 25. Juli 2015 um 5:35 Comments Kommentare (0)

Asperger-Syndrom

Ich bin so wie ich bin

In diesem Artikel geht es um Leute, denen man auf den ersten Blick nicht ansieht, dass sie anders sind. Schwierigkeiten, sich in Andere hinein zu versetzen

 

  • ...
Ganzen Post lesen »

Stresslos durchs Leben

Gepostet am 10. Juli 2015 um 8:45 Comments Kommentare (0)

Was ist Stress

Stress ist eigentlich normal und gesund. Er sorgt dafür, dass der Körper Hochleistungen vollbringen kann. Stress entsteht aus Freude oder Angst. Das eine nennen wir EuStress, das andere DisStress

EuStress, diese Art von Stress wird in der Regel nicht als Belastung empfunden. Wenn man eine Tätigkeit innerhalb einer be-stimmten Zeit erledigen muss, und man diese Tätigkeit aber mit Begeisterung und Freude macht, wird die...

Ganzen Post lesen »

Das 2+2+4 Konzept bei starkem �?bergewicht

Gepostet am 9. Juli 2015 um 4:55 Comments Kommentare (1)

2+2+4 Konzept“.

• 2 Mal mittleres Ausdauertraining die Woche. Zum Beispiel Radfahren, Joggen, Walken

• 2 Mal leichtes Krafttraining für zu Hause.

• An diesen vier Tagen auf eine gute Ernährung achten. Die anderen drei Tage haben sie sozusagen „frei“.


  Diese einfache Methode umfasst lediglich drei einfache Regeln, die, auf Dauer verfolgt, den Weg zum leichteren Leben ...

Ganzen Post lesen »

Rss_feed