Beratungsstelle

Sehnsucht und andere Süchte

Wege zur mehr Leichtigkeit - durch innere Stärke

 

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

Blog

anzeigen:  Gesamt / Zusammenfassung

Es gibt eine treibende Kraft, die unser Leben so stark beeinflusst, wie kaum eine andere Sache.

Gepostet am 8. Juli 2015 um 9:00 Comments Kommentare (0)


Ich rede hier vom Anspruch, den wir an uns selbst und an das Leben haben.

Ist unser Anspruch an uns selbst und das Leben zu hoch, können wir daran zerbrechen.

Ist unser Anspruch zu niedrig, leben wir vielleicht ein Leben, in dem wir uns mehr Sinn, mehr Erfüllung und mehr Abenteuer wünschen. Und manchmal fragen wir uns dann im Alter vielleicht sogar, ob das jetzt wirklich alles gewesen sein soll.

Wenn unser Anspruch an uns selbst dagegen ein etwas ehrgeiziger ist, und zwar auf eine gesunde Art, dann kann uns das beflügeln, motivieren und die Kraft geben, zu dem zu werden, der wir sein können.

Denn der Anspruch an uns selbst ist ja kein klares Ziel, das es zu erreichen gilt. Unser Selbstanspruch wirkt eher wie ein Leuchtturm, dem ich mich immer wieder zuwende. Oder man könnte auch sagen, dass unser Anspruch wie eine Messlatte ist, an der ich mein eigenes Leben messen will. Und abends vor dem Schlafen gehen kann ich mich fragen: Bist du deinem Anspruch an dich heute gerecht geworden und was möchtest du morgen besser machen?

Wie sieht das bei Ihnen aus mit Ihren Anspruch an sich und das Leben?

• Was erwarten Sie von Ihrem Leben? Sicherheit, Bequemlichkeit, Anerkennung? Spaß?

• Oder gibt es da noch mehr? Sinn? Eine Aufgabe haben? Einen Unterschied machen?

• Was erwarten Sie von sich selbst? Womit geben Sie sich zufrieden?

• Ist es ok, so zu sein, wie alle anderen auch?

• Oder wollen Sie etwas Besonderes sein? Erlauben Sie es sich, etwas Besonderes zu sein?

• Reicht es Ihnen, sich in erster Linie zu schützen und vor Schmerz zu bewahren?

• Oder wollen Sie mehr, wollen Sie leben, etwas erleben, Erfahrungen machen, wollen Sie genießen, wollen Sie das Leben auskosten?

• Und wollen Sie auf das Leben zugehen?

• Oder erwarten Sie, dass das Leben zu Ihnen kommt?

• Wie viel Liebe wollen Sie geben?

• Wie viel Liebe wollen Sie bekommen?

Das sind heftige Fragen, oder? Aber wenn Sie diese Fragen für sich geklärt haben, werden Sie sich selbst besser verstehen. Und Sie werden vielleicht auch besser verstehen, warum Sie gerade da im Leben stehen, wo Sie stehen.


 

EIN VERSUCH IST ES WERT!

 

Begleitung im Hier und Jetzt

Gepostet am 7. Juli 2015 um 8:50 Comments Kommentare (0)

Die Begleitung im Hier & Jetzt

- bei drohendem Burn-out                          (nicht zu lange warten)

- bei Überforderung im Alltag                     (holen Sie Hilfe)

- bei mangelndem Selbstbewusstsein       (lernen Sie NEIN-zu-sagen)

- bei Einsamkeit in der Ehe                        (Asperger-Syndrom und andere Grüne)


Die Begleitung im Hier und Jetzt hilft weiter. Im Luafe des Lebens manchn wir immer

wieder Erfahrungen, gute und schlechte. Unser Körper speichert all diese Erfahrungen

in unserem Körpergedächnis. Ob wir wollen oder nicht.

Deshalb rufen viele Ereignisse Gefühle hervor, die wir manchmal nicht einordnen können

woher sie kommen.

Meine Beratungen verhilft Ihnen diesen Gefühlen auf die Spur zu kommen mit Fagen wie:

- wie fühlt sich das an?

- woher kennen Sie das Gefühl?

- was macht dieses Gefühl mit Ihnen?

Diese Fragen dienen dazu Gefühle zu zulassen, die man evtl. jahrelang unterdrückt hat.


EIN VERSUCH IST ES WERT!






Rss_feed